Warum Ihre Wahl von Kissen und Matratze Angelegenheiten

Als kaltes Wetter setzt, könnten einige Leute aufwachen Leiden aus einem steifen Hals. Medizinisch als akute torticollis bekannt, könnte der Zustand durch schlechte Schlafhaltung, eine Verstauchung im Hals, oder einfach kaltes Wetter verursacht werden.

Obwohl ein steifer Hals in der Regel 24 bis 48 Stunden, oder schlimmer, eine Woche, könnte es vorhersehen, das Kommen von Gebärmutterhalskrebs Probleme.

Das heißt, es wäre eine gute Idee, zu überprüfen, ob Ihr Kissen und Matratze Ihre Bedürfnisse anzupassen.

Ein ideales Kissen sollte fest und mit einer geeigneten Höhe, die die natürliche Krümmung des Halses beibehalten könnte.

Wenn das Kissen zu hoch ist, wenn Sie seitwärts oder auf dem Rücken schlafen, wird der Hals abnormal nach vorne oder zur Seite gebogen, was zu Muskelanstrengungen auf der Rückseite des Halses führt.

Auf der anderen Seite kann ein Kissen, das zu niedrig oder zu weich ist, zu einem Bandscheibenvorfall auf lange Sicht führen.

Die Referenzhöhe des Kissens sollte ungefähr 5 bis 7 Zentimeter für diejenigen, die auf dem Rücken schlafen, und es sollte etwas höher sein wie 10 bis 15 Zentimeter für diejenigen, die seitwärts schlafen.

Unterdessen hängt die Gesundheit des Rückgrats stark von der Qualität der Matratze ab. Wenn es zu weich ist, bietet es unzureichende Unterstützung und ermöglicht dem Körper, vor allem die Hüfte, in das Bett sinken, was zu Rückenschmerzen.

Wenn es zu hart ist, konnte es nicht helfen, eine natürliche Ausrichtung der Wirbelsäule entweder, da die Oberfläche würde auf die wichtigsten Druckpunkte drücken, wodurch Unbehagen.

Die besten Matratzen sind die festen, die den Körper nur etwa 3 Zentimeter sinken lassen und halten Sie die Gesäß, Fersen, Schultern und Kopf in die richtige Ausrichtung. Eine gute Matratze und ein rechtes Kissen konnte effektiv entlasten den Druck auf den Schultern.

Auch die Schlafposition ist wichtig. Diejenigen, die auf ihrem Magen schlafen schaffen eine unnatürliche Position für ihre Wirbelsäule, die zu Rückenschmerzen führen können.

Magenschwellen können die Belastung auf dem Rücken reduzieren, indem ein Kissen unter das Becken und Unterbauch. Wenn möglich, wechseln Sie in eine andere Schlafposition.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.